Fahrgastinformation, Tarifkonflikt, EBUS Award, HHW-Jubiläum, Sperrungen


Fahrgastinformation im Bus | Die Hamburger Hochbahn will demnächst neue Fahrgastinformationssysteme im Busressort testen. Per Monitor soll Fahrtverlauf (kommende Haltestellen), Anschlüsse und Übergänge zu anderen Linien dargestellt werden. Der Leitstelle wird es möglich sein, über aktuelle Ereignisse wie Störungen oder Verspätungen die Fahrgäste im Bus zu informieren. Systeme verschiedener Hersteller kommen zum Einsatz, um das beste Produkt herauszufiltern. Kriterien sind Implantierung in die vorhandene Softwareumgebung und die Meinung der Fahrgäste, die hierzu befragt werden. +++

Tarifkonflikt | ver.di-Nord zeigt sich mit dem am letzten Freitag (28.09.2012) durchgeführten Warnstreik im schleswig-holsteinischen Busverkehr zufrieden. „90% aller Busse der betroffenen Unternehmen sind in den Depots geblieben“, stellt Pressesprecher Frank Schischefsky fest. Vereinzelnd sorgten allerdings Streikbrecher für Ungemach bei der Gewerkschaft, die nun damit droht, Streikmaßnahmen nicht mehr frühzeitig anzukündigen. Naturgemäß zeigte sich der Gegenspieler, OVN (Omnibus Verbandes Nord) über alledem weniger erfreut. Die am Dienstag durchgeführte, dritte Tarifrunde ist obendrein gescheitert. Die Kontrahenten wollen sich am 25.10.2012 zur vierten Runde treffen. +++

EBUS Award | Erstmals wurde der EBUS Award vergeben, ein Umweltpreis für bereits realisierte und in Betrieb befindliche, umweltschonende Projekte rund um den Omnibus. Es handelt sich um einen brancheninternen Preis, dahinter steckt unter anderem der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV). Insgesamt in sieben Kategorien wurden Preise vergeben (weitere Infos: hier). HOCHBAHN-Boss Günter Elste nahm den Sonderpreis „Persönlichkeiten der E-Mobilität im ÖPNV“ entgegen. „Elste gilt deutschlandweit als einer der Pioniere im Bereich der Elektromobilität. Bereits Ende der 1990er Jahre testete die Hamburger Hochbahn Busse mit elektrischer Antriebstechnik“ begründet die Pressemitteilung [PDF] die Würdigung. +++

Training | Wie man geschickt mit Rollstuhl oder Rollator in den Bus kommt, kann am kommenden Dienstag, 09.10.2012, in Bergedorf (Abfahrtsbereich D) ausprobiert werden. Die VHH PVG und der Hamburger Landesarbeitsgemeinschaft für behinderte Menschen (LAG) bietet zwischen 10 und 13 Uhr ein entsprechendes Training an. +++

HHW-Jubiläum | Seit 01.10.1992 sorgt die Hamburger HOCHBAHN-Wache – HHW – für Sicherheit in Bus & U-Bahn. Zunächst als U-Bahn-Wache betitelt und von einem privaten Sicherheitsunternehmen betrieben, ist die HHW seit 2007 eine 100-prozentige Tochter der HOCHBAHN. Die HHW ist auch für den Fahrkartenprüfdienst zuständig, die 2004 aus dem Verkehrsunternehmen ausgegliedert und übertragen wurde. Startete der Sicherheitsdienst 1992 mit 80 Mitarbeitern, sind es heute 405 Köpfe. +++

A1-Sperrung | Der zweigleisige Ausbau der A1-Strecke kommt gut voran. Umfangreiche Arbeiten (Gleiserneuerung, Weichen- und Signalarbeiten) stehen nun von Donnerstag, 04.10.2012 bis Mittwoch, 10.10.2012 an, daher fällt der Zugverkehr zwischen Hasloh und Eidelstedt aus. Der Schienenersatzverkehr mit Bussen hat dabei allerdings das Problem, das bei den Arbeiten auch einige Bahnübergänge gesperrt werden; gegenüber dem regulären Zugverkehr ist mit bis zu 40 Minuten verlängerte Fahrzeit zu rechnen. Alle Infos und Fahrtalternativen hat die AKN hier zusammengestellt. +++

S Hauptbahnhof | Montag, 08.10. (1 Uhr) bis Sonntag, 14.10.2012 (Betriebsschluss) stehen Gleisbauarbeiten im Hallengleis 4 im Hauptbahnhof an. Alle Züge werden durch Gleis 3 (Richtung West → Ost) in der Reihenfolge S3, S21, S1 und S31 geführt. Der Direkte, bahnsteiggleiche Übergang zwischen S21 und S1 ist logischerweise nicht möglich. Die zeitweiligen Linien S11, S2 und A1 können nicht verkehren. [Aushang: PDF] +++

U3-Sperrung | Kommenden Sonntag – 07.10.2012 – zwischen 7 Uhr bis Betriebsschluss muss der Bus den U3-Betrieb zwischen St. Pauli und Rathaus übernehmen, da Gleisbauarbeiten durchgeführt werden müssen. +++

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s