HVV-Werbe-Spot(t): Gern! Ich fahr ja U-Bahn!

Bevor der Ernst des Lebens wieder beginnt* und dieses Blog aus der Versenkung geholt wird (nicht immer zur Freude von gewissen Abteilungen in den Fernen der Hamburger Nahverkehrsbranche) gibt’s an dieser Stelle ein kleines bisserl Werbung.

Standesgemäß keine Werbung für das ach-so-umweltfreundliche Auto, sondern für den schnöden HVV. Und da dieser sich keine Fernsehwerbung leisten kann, übernahm das undatiert** die NDR-Sendung extra3 aus einer Zeit, wo man doch dry war.

Jedenfalls fand sich ein Augenzwinkern in den unendlichen Weiten von hiesigen VHS-Bändern (für die jüngeren Leser: VHS war ein Videoaufnahmesystem, bevor die DVD aufkam, sogar noch vor der CD. Also schon urig lange her!).

  • Der am 07.04.2011 gebrachte Artikel war eine Art Unfall, der so hätte nicht veröffentlicht werden dürfte. Das Plädoyer ist ohne Kontext. Steht jetzt so dar und der Kontext wird nachgeholt.
  • ** dürfte so 1993/94 gewesen sein.

One response to this post.

  1. Posted by Chris on 21.06.2013 at 22.48

    Schade… wie kann man denn das beworbene Video sehen? :-(

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s