Der Klebesong

Wir kleben morgen, wir kleben heut‘,
wir kleben wütend und erfreut,
wir kleben, ohne zu verzagen,
an allen sieben Wochentagen.

Wir kleben teils aus purer Lust,
mit Vorsatz teils, teils unbewusst.

Wir kleben gut und auch bedingt,
weil kleben immer Arbeit bringt.

Wir kleben resigniert und still,
wie jeder es so haben will.

Wir kleben, was man kleben kann,
und stehen dabei unseren Mann.

Wir kleben deshalb früh und spät
Alles, was zu kleben geht.

Wir kleben heut und jederzeit,
zum Denken bräuchten wir mehr Zeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s