U4-Eröffnung: Veränderungen an Metrobuslinie 4

Neben der Metrobuslinie 6 wird mit der U4-Eröffnung am 09.12.2012 auch die 4 angepasst. Sie verschwindet komplett aus der HafenCity.

Besonders zwischen U Schlump und Innenstadt gab es die letzten Jahre eine beträchtliche Steigerung der Verkehrsnachfrage. Ab Fahrplanwechsel ist deshalb vorgesehen, den Takt von 10 Minuten auf nur noch 5 Minuten zu verdichten – das Angebot also glatt zu verdoppeln.

Um die zusätzlichen Fahrzeuge unterbringen zu können, werden Überliege-/Bereitstellungsplätze sowohl beim ZOB als auch in der neuen Haltestelle in der Willy-Brandt-Straße genutzt. Letztere liegt genau vor dem alten SPIEGEL-Hochhaus; retour geht’s über Dovenfleet, Brandstwiete Richtung Rathausmarkt.


Die Karte zeigt die neue Linienführung mit der ungefähren Lage der Haltestelle. Der Abschnitt Stephansplatz bis zur Endhaltestelle Wildacker – auf dem sich eh nichts ändert – ist nicht eingetragen. ♦
— Titelgrafik: Rycon

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s