STAMP, Alstervergnügen, Schanzenfest, Schlump

STAMP | „The Street Arts Melting Pot“ oder – weniger cooler – „internationales Festival der Straßenkünste“ heißt es von Freitag bis Sonntag in und durch Altona. Freitag gibt es eine „Night Parade“ (20 bis 23 Uhr), Sonntag wird zwischen 12 und 16 Uhr noch eine Parade abgehalten, doppelt hält besser. Mit über 100.000 Menschen ist zu rechnen. Mehr Infos im Programm [PDF]. Das mehr an Verkehr wird durch das Alstervergnügen abgefangen, siehe nachfolgende Meldung. +++

Alstervergnügen | Ab heute bis einschließlich Sonntag, 05.09.2010, vergnügt sich unsere Stadt wieder einmal um die Alster. Feuerwerk gibt es Donnerstag, Freitag und Samstag zwischen 22 und 22.30 Uhr, alles weitere zum Programm und die Öffnungszeiten: hier. Damit das Vergnügen schon bei der Anreise beginnt (und bei der Abreise nicht endet), schieben die U- und S-Bahn-Fahrer Extraschichten. Grundsätzlich werden bis zum Nachtbetrieb bei der S-Bahn Vollzüge eingesetzt, die U-Bahn in maximal möglicher Zuglänge. Die Schichten im einzelnen:

Donnerstag, U-Bahn: 10-Minuten-Takt bis 0.30 Uhr, zusätzliche Kurzläufer auf der U2 (Hagenbecks Tierpark ↔ Billstedt) bis 23 Uhr.

Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag wird der Tagesbetrieb auf allen U- und S-Bahnen im Innenstadtbereich sowie der A1, A2 und R10 um 60 Minuten verlängert. Der planmäßige Nachtbetrieb beginnt folglich erst gegen 1.30 Uhr.
Zwischen 21 und 0 Uhr verkehren alle U-Bahn-Linien im 5-Minuten-Takt (U1: Kurzläufer Ohlsdorf ↔ Wandsbek Markt). Die S-Bahn schickt ebenfalls zusätzliche Kurzläufer alle 10 Minuten auf die Reise (S1: Blankenese ↔ Ohlsdorf, S3: Elbgaustraße ↔ Harburg-Rathaus). AKN-Fahrgäste können sich Zeit lassen, auf der A1 gibt es um 1.20 Uhr und 2.00 Uhr Extrafahrten ab Eidelstedt nach Hause. In Norderstedt Mitte stehen A2-Züge um 1.38 Uhr und 2.18 Uhr zur Abfahrt bereit. Die letzte R10 legt Richtung Ahrensburg um 1.53 Uhr vom Hauptbahnhof ab.

Sonntag wird es etwas gemütlicher. Von 11 Uhr im Innenstadtbereich einen 5-Minuten-Takt auf der U2 und U3 bis 21 Uhr. Die S3 fährt, zwischen 9 und 21.30 Uhr alle 10 Minuten, durch bis Elbgaustraße. +++

Schanzenfest | Traditionell ist nach dem Schanzenfest mit Problemen zu rechnen, leider bewerfen sich die Kontrahenten dabei nicht mit Wattebäuschchen. Zu Störungen kommt es in den Nachtstunden (ab ca. 23 Uhr) mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auf der Metrobuslinie 15; auch die 3 wird zwischen S Holstenstraße und U Feldstraße regelmäßig blockiert. Kommt es ganz übel, fahren die S21 und S31 sowie U3 ohne Halt durch den Bahnhof Sternschanze. Gelegentlich spazieren Leute auf der Verbindungsbahn herum und sorgen so dafür, das der Zugverkehr der S- und R-Bahn (sowie der Fernbahn) auf dem Abschnitt komplett zeitweilig eingestellt werden muss. +++

Dachsanierung | Die HOCHBAHN nimmt gut 600.000 Euro in die Hand, um das Hallendach der U2/U3-Station Schlump zu sanieren. Dabei will man gleichzeitig die Beleuchtung hübscher gestalten und die Schalterhalle generell aufwerten. Der laufende Betrieb wird nicht beeinträchtigt. Los geht es Anfang September, die Arbeiten sollen bis etwa Februar 2011 andauern. +++

Gesucht | Die S-Bahn Hamburg GmbH bietet „30 qualifizierte Instandhalter/innen“ einen neuen Arbeitsplatz. Qualifiziert ist, wer eine abgeschlossene Ausbildung oder Meisterausbildung in den Bereichen Mechatroniker, Schlosser, Schweißer, Elektroniker oder Vergleichbares vorweisen kann. Mehr Infos in der Stellenausschreibung. +++

CapaCity | Die VHH hat derzeit ein Mercedes-Benz-Bus (respektive EvoBus) vom Typ CapaCity im Testeinsatz. Er cruist gelegentlich auf der Metrobuslinie 12 (U Billstedt ↔ Geesthacht) herum. Der Großraum-Linienbus war bei der VHH PVG bereits im Testeinsatz; im Unternehmensbericht 2006 zeigte sich der Betrieb überzeugt und kündigte an, das Modell in den Bestand aufzunehmen. Zu Besuch fand sich ein Fahrzeug des Typs beim diesjährigen PVG-Sommerfest. Der CapaCity ist 19,54 Meter lang und damit 1,6 Meter länger als ein gewöhnlicher Gelenkbus. Einen ausführlichen Bericht und jede Menge Bilder gibt es hier auf Rycon. +++

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s