Neuer HVV-Geschäftsführer

Wie das „Hamburger Abendblatt“ berichtet, soll der Hamburger Verkehrsverbund, HVV, einen neuen Geschäftsführer bekommen. Eine Findungskomission habe sich auf Dietrich Hartmann, 54, verständigt. Hartmann soll vom HVV-Aufsichtsrat am 13.11.2010 durchgewunken werden.

Er folgt Dipl.-Ing. Peter Kellermann, 63, der zusammen mit Dipl.-Volkswirt Lutz Aigner, 53, seit der Umwandlung von einem Verkehrsunternehmens-Verbund zu einem Aufgabenträger-Verbund 1996 die Geschäfte führt. Die Geschäftsführung des HVV ist paritätisch besetzt: Hamburg und Schleswig-Holstein entsenden je einen, wobei der von Hamburg erkorene gleichzeitig als Sprecher der Geschäftsführung fungiert *.

Peter Kellermann kam von der PVG zum HVV, wo er zuvor als technischer Geschäftsführer tätig war, auch kannte er den „alten“ HVV gut. Nach der Rosskur 1996 navigierte Kellermann zusammen mit Aigner den HVV erfolgreich durch die schwierige Anfangsphase. Beide haben sich durch ihre Arbeit hohes Ansehen erarbeitet; der HVV steht 14 Jahre nach Neugründung sehr ordentlich da.

Sein designierter Nachfolger Hartmann gehört der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, BSU, an. Er leitet dort laut „Abendblatt“ seit zehn Jahren die Abteilung öffentlicher Personennahverkehr.

*) Korrektur/Ergänzung, 17.08.2010: Lutz Aigner wird nach dem Ausscheiden von Peter Kellermann als Sprecher der Geschäftsführung fungieren.
— OR; Logo: HVV; Modifikation: Rycon

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s