Neue Aushangfahrpläne für den Busbereich

Zum nächsten Fahrplanwechsel am 12. Dezember werden neue Fahrpläne im Busbereich eingeführt. Das gelbe Papier und der einfarbige Druck haben ausgedient, stattdessen kommt weißes Papier und Farbdruck zum Einsatz, analog zum Fahrplanbuch. Montag-Freitag erhält die Farbe blau, Sonnabend gelb und Sonn- und Feiertag rot. Einhergehend wurden die Fahrpläne neu layoutet.

So gelb wie die Simpsons: Links die bisher eingesetzten Aushangfahrpläne, rechts die neu gestaltete Version.

Regionalbusfahrpläne

Neugestalteter Aushangfahrplan für die Regionalbuslinien

Fahrpläne für den Regionalbusverkehr sind immer besonders schwierig darstellbar, da oft zeitlich sich der Fahrweg bzw. Fahrziel ändert. Hier hat man das Konzept komplett entrümpelt und umgestellt. Auf der linken Seite sucht man sich sein Fahrziel aus und merkt sich den entsprechenden Buchstaben; rechts prüft man im Fahrplan, um welche Uhrzeit das gewünschte Ziel angefahren wird.

Da passt es ganz gut, das in der nördlichen Metropolregion langsam aber sicher die Bushaltestellenmasten auf HVV-Standard gebracht werden. Die Arbeiten sollen möglichst noch vor dem Winter abgeschlossen sein, da in der kalten Jahreszeit z.B. die Farbe nur sehr schlecht trocknet. Die bisherigen Haltestellenmasten und -schilder glänzten durch Unauffälligkeit und wurden in der „ALDI-Lösung“ ausgeführt.
— OR/XP

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s