Hamburger Alltag (30)

Ein Freitag am Vorabend, schweres Winterwetter: An einer Haltestelle steigt ein junger Mann ein, der sich über die Verspätung lautstark beschwert. Er bleibt während der Fahrt im vorderen Bereich stehen. Plötzlich und unerwartet schlägt der junge Mann auf den Fahrer ein. Der Täter kann vor dem Eintreffen der Polizei flüchten.
— XP

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s