„Höhere Fahrpreise oder ein geringeres Angebot“

Aus einem SPIEGEL-Interview mit dem hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch, CDU:

Ich bin auch sehr dafür, dass wir bei den Subventionen kürzen, von den Steinkohlehilfen über die Zuschüsse für den öffentlichen Personen-Nahverkehr bis zu den Subventionen für die energieintensive Industrie. Und nichts wird ohne Ärger abgehen, denn Kürzungen beim Nahverkehr bedeuten höhere Fahrpreise oder ein geringeres Angebot.

— XP

Advertisements

One response to this post.

  1. Posted by Bumblebee on 18.05.2010 at 08.43

    Sowas kann auch nur von einem kommen, der sich seine Limousine vom Staat (bzw. Land) bezahlen lässt. >:-(

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s