Hamburger Alltag (20)

Ein Dienstag im winterlichen Januar, Mittagszeit, U Niendorf Nord: Der Busfahrer hat Pause und dabei Tür I geöffnet. Irgendjemand schmeißt mit Schneebällen und trifft dabei den Fahrer – direkt ins Auge. Dies führt bei ihm zu Sehstörungen und er muss sich in ärztliche Behandlung begeben. Die Fahrt wird durch einen Bereitschaftswagen verspätet aufgenommen.
—XP

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s