Rübenkamp, Kirschblütenfest, A2-Vollsperrung, Maiferien

S1-Rübenkamp | Umfangreiche Modernisierungsarbeiten führt die DB Station & Service – zuständig für alle S-Bahn-Stationen – am Haltepunkt Rübenkamp (City Nord) durch. Als erstes wird die grässliche Fußgängerbrücke, mit der man eine Kleingartensiedlung erreicht bzw. Richtung City Nord abdampfen kann, abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Solange kann man den Bahnsteig nur durch den „Haupteingang“ am Schachcafé betreten. Man hofft, die neue Brücke Ende des Jahres eröffnen zu können. Am „Haupteingang“ soll ein neuer Aufzug entstehen, damit auch diese Station barrierefrei ist. Das Bahnsteigdach wird saniert und der Bodenbelag erneuert. Neues Bahnsteigmobiliar (Sitzbänke etc.) soll die Sache abrunden. +++

Kirschblütenfest | Wie jedes Jahr gibt es ein hübsches Feuerwerk (Freitag, zwischen 22.30 und 22.55 Uhr auf der Außenalster). Die S21 und S31 wird bis 0.30 Uhr mit Vollzügen fahren, die U-Bahn verstärkt bei Bedarf. +++

A2-Vollsperrung | Zwischen Ulzburg Süd und Norderstedt Mitte erneuert die AKN ihre Gleise, was zur Vollsperrung der Linie A2 führt. Von Freitag (14.5.) bis einschl. Mittwoch (19.05.) muss man daher mit dem Bus vorlieb nehmen. Es werden zwei Buslinien angeboten: eine, die alles abklappert sowie eine Expresslinie zwischen Ulzburg Süd und Norderstedt Mitte. [Mehr Infos] +++

Freifahrt | In Bad Segeberg kann man am Sonntag, 16.05.2010, etwas für die heimische Wirtschaft tun, denn die Geschäfte haben geöffnet und bieten ihre Waren feil. Sparen kann man dagegen im Nahverkehr, denn auf einigen Buslinien (bzw. Linienabschnitten) fährt man umsonst. Welche Linien kostenlos zu benutzen sind, schreibt der HVV. +++

Maiferien | In Hamburg dürfen sich Lehrer von ihren Schülern erholen, denn die Maiferien beginnen (14.5. bis 22.5.2010). Alle Schülerfahrten entfallen – besonders im Busverkehr auf den Fahrplan achten.
Die KViP weist darauf hin, das am 14.05.2010 in Pinneberg schulfrei ist und daher planmäßig einige Buslinien entfallen. +++

S3/S21-Sperrung: Die Station Langenfelde wird behindertengerecht ausgebaut und dafür hebt man eine Baugrube aus. Folge: Beide Gleise sind am Sonntag (16.05.2010) gesperrt. Die S3 verkehrt alle 10 Minuten (6-23 Uhr) zwischen Pinneberg und Eidelstedt. Wer weiter Richtung Altona will, muss in den Schienenersatzverkehr (Bus) steigen. Die S21 verkehrt in den Fahrzeiten der S31 und nur bis Altona. Im Gegenzug entfällt die S31 komplett. [Mehr Infos: PDF; Fahrplan: PDF] +++
— OR/XP

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s