Hamburger Alltag (18)

Ein Samstag, gegen Mitternacht: Zwei junge Frauen werden in einem Linienbus, der Richtung Veddel unterwegs ist, von einem 33jährigen, besoffenen Mann übel angemacht. Der Busfahrer schreitet ein und fordert den Mann auf aufzuhören, woraufhin Ruhe herrscht. Die jungen Frauen steigen in Veddel in die S3 Richtung Hauptbahnhof um, der Mann folgt ihnen und belästigt und beleidigt die Frauen in der S-Bahn erneut. Am Hauptbahnhof nehmen Bundespolizisten den Mann in Gewahrsam und stellen bei einem Atemalkoholtest zwei Promille fest. Der 33jährige verbrachte die Nacht in der Ausnüchterungszelle; ein Strafverfahren wurde eingeleitet.
— XP/BP

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s