DB-Strecke Hauptbahnhof-Harburg unterbrochen

Heute am frühen Morgen brannte in Veddel ein LKW und zerstörte dabei Signaleinrichtungen der Deutschen Bahn. Laut NDR handelt es sich um Brandstiftung. Von und ab Hauptbahnhof können daher IC, ICE und Regionalverkehr auf der betroffenen Strecke nicht verkehren, was sich bundesweit auswirkt. In einer ersten Meldung hieß es, das auch der S3-Verkehr unterbrochen sei. Laut aktueller Radiodurchsagen fährt die S-Bahn aber wieder. Wie lange die DB-Strecke unterbrochen sein wird, ist derzeit nicht absehbar.

Südliche Fern- und Regionalzüge starten und enden nun bevorzugt in Harburg, zwischen Harburg und Hamburg übernimmt die S3 den Verkehr. Erfahrungsgemäß ist die S3 nun überlastet, da viel mehr Fahrgäste zu befördern sind. Wenn möglich, sollte man die Gegend meiden.

Einzige Alternative ist die Stadtbuslinie 250, welche zwischen Bf. Altona und Neugraben verkehrt. Hinweis: Auf der U3 zwischen Schlump und Kellinghusenstraße sowie auf der S-Bahn-Strecke zwischen Hauptbahnhof und Sternschanze ist derzeit ein Schienenersatzverkehr aufgrund geplanter Bauarbeiten am laufen, siehe Kurzmeldungen.
— OR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s