Baukosten U-Bahn, Billstedter Ast, 1970


— XP/OR; Grafik: Rycon (basierend auf den HVV-Schnellbahnplan)

Advertisements

2 responses to this post.

  1. Posted by Christian Schmidt on 13.03.2010 at 18.16

    19.28 Million DM pro Kilometer? Wieviel ist das in Euro und Inflation eingerechnet?

  2. Posted by Herbert on 14.03.2010 at 13.38

    Um die 30 Mio. EUR/km. Ein sehr günstiger Wert, dürfte damit zusammenhängen, dass die U-Bahntrasse hier jahrzehntelang vorausschauend von Bebauung bzw. Straßenbau freigehalten wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s