Der Streik geht in die nächste Runde

Ab heute früh, 16.02.2010 (3 Uhr), fahren erneut viele Busse nicht: PVG, EVG (Elmshorn) und KVIP (Uetersen) werden erneut bestreikt. Die Gewerkschaft ver.di setzt damit den Arbeitskampf im privaten Omnibusverkehr in Schleswig-Holstein fort. Aufgrund der Witterungsverhältnisse hatte man seit 02.02.2010 auf Streikmaßnahmen verzichtet.

Der Arbeitgeberverband OVN bot Sondierungsgespräche an, die ver.di aber als halbherzig und unzureichend zurückweist. Ver.di-Pressesprecher Frank Schischefsky:

Zwar flatterte verschiedenen Gewerkschaftssekretären ein „Angebot“ in das E-Mail-Postfach, doch die Bestandteile dieser Mails blieben sogar noch hinter denen der Sondierungsgespräche zurück

Auf folgenden PVG-Linien werden keine Busse auftauchen:
MetroBus: 1, 2, 3, 15, 21, 22*
SchnellBus: 48, 49
StadtBus: 185, 186, 189, 256, 281, 284, 285, 286, 288, 289, 389, 489, 585, 589
NachtBus: 601, 602
Einzelne Fahrten der Linien  594, 7141 und 6541 werden entfallen.

Im Gebiet der KViP erwischt es die Buslinien 60, 61, 63, 66, 67, 68, 73, 489, 589, 789 sowie 506.
Ob die auf den Schülerverkehr abgestimmten Buslinien im Raum Barmstedt (6542, 6543, 6544) betroffen sein werden, kann die KViP erst morgen früh mitteilen.

Der Stadtverkehr in Elmshorn (EVG) mit seinen Linien 500, 501, 502, 503, 504, 505, 506 und 507 wird ebenfalls bestreikt.

Ohne Gewähr; Informationen sind auf den Webseiten der PVG und KViP abrufbar.


*) Bei der MetroBus-Linie 22 zwischen U-Kellinghusenstraße und S-Stellingen wird die HOCHBAHN einen unregelmäßigen Verkehr aufrechterhalten. Diese Linie ist eine Gemeinschaftskonzession von HOCHBAHN und PVG, daher wird der HOCHBAHN-konzessionierte Abschnitt weiter bedient.

Um die Auswirkungen abzufedern, verstärkt die HOCHBAHN – bei Bedarf –  folgende SchnellBus-Linien:

36 S-Blankenese ↔ Bf. Altona
37 Schenefeld ↔ Bf. Altona
39 Teufelsbrück ↔ Eidelstedter Platz

Für die betroffenen Abschnitte entfällt der SchnellBus-Zuschlag.

Mehr zum Thema auf Rycon:

— OR; Stand: 16.02.2010, 07.15 Uhr.

One response to this post.

  1. […] Welche Buslinien betroffen sind […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s