Eiszapfen legen Verbindungsbahn lahm

Hamburger FernsehturmGestern am späten Nachmittag flogen vom Fernsehturm Eiszapfen herunter, worauf hin die Polizei aus Sicherheitsgründen Straßen rundherum absperrte; der Betrieb auf der nahe gelegenen Verbindungsbahn musste eingestellt werden.

S-, Regional- und Fernverkehr wurden umgeleitet. Die S21 fuhr als S2 über den City-Tunnel (Landungsbrücken Jungfernstieg) zum Hauptbahnhof bzw. zur Elbgaustraße.

Nach den Pannen der letzten Woche ist nicht auszuschließen, das S-Bahn-Mitarbeiter das Dezemberblatt aus dem Kalender reißen und verbrennen.
— XP; Bild: Bernd Sterzl (Pixelio.de)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s