DT2 weiter in Betrieb

Die Verkehrsausweitung bringt die im Sommer 2008 abgestellten fünf DT2-Züge wieder in den regulären Linienalltag zurück. So werden diese nach einem ausführlichen Werkstattbesuch zu bewundern sein. Die HOCHBAHN will bis 2013 alle 15 DT2-Einheiten, sowie die auf der Abschussliste befindlichen DT3 LZB, im aktiven Bestand behalten. Problematisch wird die Personalplanung ausfallen, da seit 2004 keine Neuausbildungen mehr für den DT2 durchgeführt wurden.

Derweil geht die Renovierung der DT3-Einheiten weiter – erkennbar an den hellerem und moderner wirkenden Fahrgastraum. Auch beim derzeit neusten U-Bahn-Fahrzeug, dem DT4, wird gewerkelt: Vereinzelnt werden Züge Neulackiert. Der Austausch von Rollband-Zuganzeigen gegen LED-Anzeigern soll im nächsten Jahr umgesetzt werden.

Sukzessive werden bis vorraussichtlich 2013 DT2 und später DT3-Züge durch den neuen U-Bahn-Typ DT5 abgelöst werden. Der Prototyp befindet sich derweil im Bau.
— OR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s